Nächste Termine

 

Herbstferien

22. September 2018 bis 14. Oktober 2018 

(Erster Schultag, 15. Oktober ab 08.15 Uhr)

 

Weiterbildung der Lehrkräfte

Freitag, 9. November 2018

Schulfrei

 

Hospitationstag

Mittwoch, 28. November 2018

Schulfrei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Standorte

Schule 2556

Schulhaus Scheuren

Hauptstrasse 56

2556 Scheuren

032 355 16 55

scheuren@schule2556.ch

Schule 2556

Schulhaus Schwadernau

Schulstrasse 17

2556 Schwadernau

032 373 12 47

schwadernau@schule2556.ch

Kindergarten

032 372 76 52

kindergarten@schule2556.ch

Schulleitung

032 372 76 53

schulleitung@schule2556.ch

Schulhauskultur

Beurteilung der Schülerinnen und Schüler

 

 

Beurteilung der Schülerinnen und Schüler

 

Die kompetenzorientierte Beurteilung

 

In erster Linie dient die Beurteilung der Förderung und soll von Ihrem Kind als Unterstützung des eigenen Lernens erlebt werden. Beim Beobachten und Beurteilen orientieren sich die Lehrpersonen an den Kompetenzen des Lehrplans 21.

  

 

Die Schülerinnen- und Schülerbeurteilung ist…

 

…förderorientiert

 

…passend zum Unterricht

 

…transparent

 

…umfassend

 

  

Fachliche Kompetenzen werden in den verschiedenen Fächer (Deutsch, Mathematik, Musik, usw.) erworben. Überfachliche Kompetenzen spielen über die Fächer hinweg eine wichtige Rolle, wie z.B. Selbständigkeit oder Teamfähigkeit. Im Unterricht werden die fachlichen und überfachlichen Kompetenzen miteinander verknüpft.

 

 

Beurteilungsform nach Stufen

 

Kindergarten 1: Standortgespräch

 

Kindergarten 2: Standortgespräch

 

1. Klasse: Standortgespräch

 

2. Klasse: Standortgespräch und Beurteilungsbericht ohne Noten

 

3. Klasse: Standortgespräch

 

4. Klasse: Standortgespräch und Beurteilungsbericht mit Noten

 

5. Klasse: Standortgespräch und Beurteilungsbericht mit Noten

 

6. Klasse: Übertrittsgespräch und Beurteilungsbericht mit Noten

 

Umfassende Informationen finden Sie in der Broschüre „Beurteilung in der Primarstufe und in der Sekundarstufe I der Volksschule“ der Erziehungsdirektion des Kantons Bern. (2. Auflage Februar 2018).